SYNERGY - Neues "Big-Data"-Forschungsprojekt gestartet



Mit einen Gesamtprojektvolumen in Höhe von 12 Millionen Euro ist SYNERGY das größte „Horizon2020“ Forschungsprojekt, bei dem das Europäische Zentrum für Erneuerbare Energie mitmischen darf!


Das Horizon2020 Projekt SYNERGY soll einerseits die technischen Herausforderungen zur Vernetzung von Energieerzeugungsanlagen, Stromspeicher, Abnehmer und dem Stromnetz lösen, als auch die Herausforderungen, die die Digitalisierung im Energiesektor und auch zukünftig geplante Energiegemeinschaften mit sich bringen. Vor allem auch in Hinblick auf die Verarbeitung großer Datenmengen, welche mitunter durch Smart Meter (Intelligente Stromzähler) & Co entstehen werden.


Im Projekt „SYNERGY“ werden 5 Pilotregionen mit Unterstützung von internationalem Know-How etabliert - eine davon im Netzgebiet Güssing. Für die Region Güssing ist dies eine weitere Chance, sich international zu bewähren und seinen Vorzeigecharakter im Bereich der erneuerbaren Energie weiter auszubauen.



0 Ansichten