top of page

Belastung durch Hitze? Was kann ich selbst tun?

Viel Trinken




Gute, nicht kalte Durstlöscher auswählen: Mineralwasser, gespritzte Säfte, Kräutertees



Leichte Kost



Haut abkühlen



Luftige Kleidung



Räume kühl halten


Pralle Sonne meiden



Bei Medikamenten beraten lassen – sie können den Abkühlungs-Mechanismus des Körpers beeinflussen oder den Flüssigkeits-Verlust verstärken



Bei einigen Krankheiten ist es ratsam, über die Trinkmenge beraten zu lassen




Um Hilfe bitten: Besorgungen für ältere oder kranke Personen erledigen oder sie ans Trinken erinnern.




Im Büro: lockere Kleidung, abgedunkelte, nicht benutzte elektrische Geräte ausschalten, lüften, flexible Arbeitszeiten.



Sich informieren: Hitze- und UV-Warnungen für Österreich: www.zamg.ac.at



Comments


bottom of page