Infokampagne "Energiesystem im Wandel" - Die erste netzgekoppelte Photovoltaikanlage Österreichs

Wussten Sie, dass… die erste netzgekoppelte Photovoltaikanlage Österreichs bereits 1987 in Gmunden errichtet wurde? Seither entstehen immer mehr PV-Anlagen und das Stromnetz in Österreich entwickelt sich von einer zentralen Versorgung (große Kraftwerke, die einspeisen; Verbraucher, die nur beziehen) zu einem dezentralen Versorgungsnetz (Viele auch kleinere Einspeiser, Verbraucher werden zu sogenannten Prosumern, d.h. sie sind auch Produzenten).